Château Cambon la Pelouse

Warum wurde La Pelouse gegründet? Ganz einfach, weil es der Name des an das Schloss angrenzenden Weilers war, in dem die erste Weinbergsparzelle angelegt wurde.

Wir können bezeugen, dass er einer der ältesten der Region ist und seine Produkte haben in der Vergangenheit viel dazu beigetragen, den Ruf der Weine aus dem Médoc in Frankreich und im Ausland aufzubauen. Jahrhunderts nach England geschickt wurden, bestellten sie einen Preis von 400 französischen Pfund für ein Fass von 900 Litern und mehr. 

Annick und Jean-Pierre Marie sowie ihr Sohn Nicolas haben die Nachfolge von M. de Cambon, dem Gründer des Weinguts, angetreten. Seit 1996 haben sie den Ort umgestaltet und viele Geräte, aber auch die gesamte Herangehensweise an die Weinherstellung ausgetauscht.

Heute haben sie Liebe, Kreativität und Weitblick in das Abenteuer eingebracht. Im Jahr 2001 installierte das Weingut eine Abwasseraufbereitungsanlage und seit 2009 werden 6 Hektar Weinberge biologisch bewirtschaftet. Dieses bahnbrechende Engagement steht in perfektem Einklang mit den Werten des Weinguts.

Alle Produkte Château Cambon la Pelouse

Château Cambon La Pelouse, Cru Bourgeois except.
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2021
Château Cambon La Pelouse, Cru Bourgeois except.
Château Cambon la Pelouse
CHF 15.80
Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00
(ohne Primeurs)
CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Opus One
  • 75 cl
  • USA
  • 2018
Parker
98
Opus One
Baron Ph. de Rothschild & Mondavi
CHF 318.00