Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Zielfernrohr
    Zweck der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist es, die Beziehungen zwischen der Vogel Vins SA und dem Internetnutzer, im Folgenden Kunde genannt, zu regeln. Die im Folgenden verwendete männliche Form „Kunde“ bezieht sich selbstverständlich sowohl auf Auftraggeber als auch auf Auftraggeber.

    Das Absenden der Bestellung des Kunden impliziert die Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen in ihrer Gesamtheit, unter Ausschluss aller anderen Bestimmungen oder Bedingungen. Der Kunde erklärt, dass er auf der Grundlage der allgemeinen Verkaufsbedingungen geschäftsfähig ist. Er garantiert die Richtigkeit aller gemachten Angaben.

    Die Registrierung im Onlineshop ist geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Die für die Registrierung erforderlichen Daten müssen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Jeder Kunde ist für die Aktualisierung seiner Daten selbst verantwortlich.

  2. Verbot des Verkaufs an Minderjährige
    Mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt der Kunde, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Tatsächlich verbietet das Gesetz den Verkauf von Spirituosen, Aperitifs und Alkopops an Personen unter 18 Jahren sowie den Verkauf von Weinen, Apfelwein und Bier an Personen unter 16 Jahren.
     
  3. Produkte
    Die Eigenschaften der Artikel und Erläuterungen dienen nur der Information und stellen keine Vertragsunterlagen dar. Die Fotos erscheinen auf der Website www.vogel-vins.ch zu Illustrationszwecken und sind nicht Bestandteil der Vertragsbedingungen. Vogel Vins SA lehnt jede Verantwortung für Fehler oder Auslassungen in Bezug auf die Bilder oder Hinweise ab, die in ihrem Online-Shop erscheinen.
     
  4. Preise und Verkaufsbedingungen
    Die auf der Website www.vogel-vins.ch angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) pro Flasche und inklusive Mehrwertsteuer (Schweiz). Die Preise verstehen sich ab Keller und beinhalten keine Versandkosten.
    Vogel Vins SA behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Der in Rechnung gestellte Preis ist jedoch der zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigte Preis.

    Die im Rahmen von Handelsaktionen auf der Seite www.vogel-vins.ch angebotenen Aktionsrabatte werden direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen.

    Angebote auf Produkte sind nur gültig, solange sie auf der Website www.vogel-vins.ch sichtbar sind und im Rahmen der verfügbaren Bestände.

    Alle Bestellungen (mit Ausnahme von Bordeaux Primeurs) sind endgültig, sobald die Zahlung per Kreditkarte bestätigt wurde. Bestellungen von Bordeaux Primeurs werden erst per E-Mail bestätigt, sobald die Online-Bestellung eingegangen ist).

    Alle Bestellungen sind mit Kreditkarte, start oder TWINT zahlbar. Bei Zahlung per Rechnung (nur telefonisch) ist Vorauskasse erforderlich.

  5. Lieferung und Lieferkosten (ohne Bordeaux Primeurs)
    Die Produkte werden an die vom Kunden während des Bestellvorgangs angegebene Lieferadresse versandt. Ab einem Bestellwert von CHF 200.- inkl. MwSt. ist die Lieferung in der ganzen Schweiz kostenlos.

    Kunden, die ihre Bestellung im Büro oder in unseren Lagern abholen möchten, müssen sich mindestens 24 Stunden vor der Abholung unter 021 799 99 66 melden.  

  6. Ausland (angrenzende Länder und bis 12 Flaschen):
    Es gibt keinen Mindestbestellwert. Lieferkosten werden nach aktuellem Tarif berechnet. Für Bestellungen über 12 Bts wenden Sie sich bitte an Vogel Vins SA
     
  7. Sichere Zahlung und Datenschutz
    Alle Online-Zahlungen sind sicher. Die für die Zahlung eingegebenen Informationen werden verschlüsselt und sicher an Saferpay übermittelt.

    Die Verwendung personenbezogener Daten von Kunden durch Vogel Vins SA entspricht der geltenden Gesetzgebung, insbesondere dem Datenschutzgesetz. Diese werden vertraulich und sicher behandelt.

    Vogel Vins SA verarbeitet und speichert nur die Daten, die für die ordnungsgemäße Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich sind. Diese Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

  8. Rückgabe- und Rückerstattungsbedingungen (Korkgeschmack, defekte Flaschen)
    Vogel Vins akzeptiert keine Warenrücknahme. Andererseits legen wir großen Wert auf die Qualität der von uns angebotenen Weine, weshalb Sie Ihre Produkte bei Korkengeschmack und/oder defekter(n) Flasche(n) an uns zurücksenden können. Wenn Sie diese Anomalien an einem oder mehreren von Ihnen bestellten Produkten feststellen, werden diese nicht erstattet, sondern ersetzt, sofern es sich um einen in Flaschen abgefüllten schweizerischen oder ausländischen Wein handelt. Es werden nur schweizerische und ausländische Weine ersetzt, sofern verkorkte oder defekte Flaschen zu 3/4 gefüllt und mit Originalkorken zurückgegeben werden.

    Im Produktionsland abgefüllte ausländische Weine werden nicht vergütet (ausgenommen Exklusivimporte der Vogel Vins SA zu den gleichen Bedingungen wie für Schweizer Weine). Wiederholt sich der Korkgeschmack auf vielen Flaschen desselben Weins, wird Vogel Vins SA eingreifen, vorausgesetzt, dass die verkorkten oder defekten Flaschen zu 3/4 gefüllt und mit dem Originalkorken zurückgegeben werden.

  9. Primeurs
    Alle „Primeur“-Weine werden in der Originalverpackung verkauft.

    Die Zahlung der Proforma-Rechnung erfolgt 30 Tage nach Rechnungsstellung und dient als endgültige Bestätigung. Bei Zahlungsverzug werden monatlich Zinsen in Höhe von 1 % berechnet. „Abfüllbestellungen“ in Bezug auf die gewünschten Sonderformate sind der Vogel Vins SA bis spätestens 30. September des Jahres des Kaufs, vorzugsweise jedoch bei Bezahlung der Rechnung, zuzusenden.

    Der Liefertermin richtet sich nach dem Verfügbarkeitstermin der verschiedenen Schlösser und Hersteller. Die Lieferkosten werden zusätzlich zur Lieferung nach Tarif des Spediteurs oder der Post in Rechnung gestellt.

    Es gilt der zum Zeitpunkt der Lieferung gültige Mehrwertsteuersatz. Vogel Vins SA behält sich das Recht vor, im Falle einer Erhöhung zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und dem Zeitpunkt der Lieferung die Differenz in Rechnung zu stellen. Es versteht sich von selbst, dass im Falle eines Rückgangs die Differenz retrozediert wird.

    Wenn die en primeur verkauften Weine ohne Verschulden von Vogel Vins SA nicht geliefert werden können, hat der Kunde nur Anspruch auf Rückerstattung des von ihm bezahlten Preises, unter Ausschluss aller anderen Schäden.

  10. Einheitsverkauf
    Möglichkeit, alle Weine einzeln zu bestellen, außer Weine en primeur.

  11. Eigentum
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum von Vogel Vins SA.

  12. Anwendbares Recht und Rechtslage
    Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie die in Anwendung stehenden Verträge unterstehen schweizerischem Recht. Im Streitfall ist der zuständige Gerichtsstand der Gerichtsstand der Firma Vogel Vins SA, Rte du Signal 81, 1091 Grandvaux

  13. Gültigkeit und Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    Die Weinkarte ist in der Zwischenzeit freibleibend. Vogelvins SA behält sich das Recht vor, Sortiment, Preise und Bedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.
     
  14. Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten:

    Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:30 Uhr (Freitag 17:00 Uhr)

    Kontakt:
    Tel: 021 799 99 66
    E-Mail: info@vogel-vins.ch
    www.vogel-vins.ch

Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00
(ohne Primeurs)
CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Ojo de Agua Torrontes
  • 75 cl
  • Argentinien
  • 2021
Ojo de Agua Torrontes
Ojo de Agua - D. Meier
CHF 16.90