Château Doisy Daëne

Die erste Erwähnung eines Cru Doisy findet sich in der "Topographie de tous les vignobles connus" von André Jullien (1832). Doisy ist einer der zwanzig Crus in der ersten Klasse der Weißweine von Bordeaux, die fünf Crus umfasst.

Daëne wurde in der Klassifizierung von Charles Cocks (1846) unter den vier ersten Crus von Barsac zusammen mit Coutet, Climens und Myrat aufgeführt. Im Jahr 1850 stufte ihn derselbe Autor unter die elf ersten Crus für Weißweine aus Bordeaux ein. Der Name Doisy Daëne entstand, als man dem Cru Doisy den Namen seines Besitzers, Jean-Jacques-Emmanuel Daëne, Négociant à Bordeaux, hinzufügte. Übrigens ist der in der Klassifizierung von 1855 aufgeführte Cru Doisy, der Daëne gehörte.

Im Jahr 1875 erbten die drei Söhne von J.J.E. Daëne den Cru. Im selben Jahr verkauften sie einen Teil davon an die Brüder Dubroca und 1878 verkauften sie Doisy Daëne an Jean-Paul Billot. Seine einzige Tochter Pauline, Ehefrau von Jean Lodoïs Juhel-Renoy, einem Händler in Paris, erbt es 1884. Sie verkauft es 1889 an die Gebrüder Debans. Georges Dubourdieu kaufte Doisy Daëne 1924 von den Erben der Gebrüder Debans. Seit über achtzig Jahren haben sich hier drei Generationen von Winzern, die sich leidenschaftlich für die Herstellung großer Weißweine einsetzen, vom Vater auf den Sohn vererbt: Georges, Pierre und Denis.
Georges, ein perfektionistischer Winzer und Weinbereiter, erwarb den Cru und festigte seinen Ruf mit legendären Jahrgängen bis 1949.
Pierre, ein leidenschaftlicher, innovativer und unternehmerischer Mensch, vergrößerte Doisy Daëne, indem er unter anderem einen Teil von Doisy-Dubroca kaufte. Bereits Anfang der 1950er Jahre kreierte er den Grand Vin Sec de Doisy Daëne. Fünfzig Jahre lang zeichnete er für die herrlichen Flaschen verantwortlich.
Denis leitet seit 2000 die Geschicke von Doisy Daëne. Er ist außerdem Professor an der Fakultät für Önologie in Bordeaux und ein weltweit anerkannter önologischer Berater.
Seit 2004 sind auch Denis' Söhne Fabrice und Jean-Jacques in die Familiengeschäfte eingestiegen.

2016 verstarb Denis frühzeitig. Seine Söhne, die vierte Generation der Familie Dubourdieu in Doisy Daëne, führen das Familienwerk fort.

Alle Produkte Château Doisy Daëne

Château Doisy Daëne, 2e Cru Classé
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2020
Beck
96
Château Doisy Daëne, 2e Cru Classé
Château Doisy Daëne
CHF 39.50
Château Doisy Daëne, 2e Cru Classé
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2019
Beck
98
Château Doisy Daëne, 2e Cru Classé
Château Doisy Daëne
CHF 45.00
Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00
(ohne Primeurs)
CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Pavillon de Léoville-Poyferré, 2e vin de Ch. Léoville-Poyferré
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2018
Quarin
92
Pavillon de Léoville-Poyferré, 2e vin de Ch. Léoville-Poyferré
Château Léoville Poyferré
CHF 37.00
16400 Villa Maria Sauvignon Blanc
  • 75 cl
  • Neuseeland
  • 2021
Marlborough Sauvignon Blanc
Villa Maria
CHF 18.50
16239 L'Hêtre
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2018
L'Hêtre
Domaines Jacques Thienpont
CHF 29.00