Château Kirwan

Die Geschichte des Château Kirwan, 3ème Cru Classé en 1855 in der Appellation Margaux, reicht mehr als drei Jahrhunderte zurück.
Jahrhunderts erbte der irischstämmige Mark Kirwan nach seiner Heirat mit der Tochter von Sir John Collingwood, dem Besitzer des Weinbergs und einem der ersten Händler in Bordeaux, das damals "Lasalle" genannte Weingut. Mark Kirwan vergrößerte das Gut nach und nach, gab ihm seinen Namen und entwickelte seinen internationalen Bekanntheitsgrad. So wurde Château Kirwan 1787 von Thomas Jefferson in seinem Werk "Jefferson on wines" in der gleichen Kategorie wie die Weinberge Ségur oder Lynch genannt.
Im Jahr 1855 wurde das Château Kirwan zum ersten der dritten Grands Crus Classés des Médoc ernannt und von dem Bordeaux-Händler Camille Godard erworben. Im Jahr 1926 wurde die Familie Schÿler neuer Besitzer von Château Kirwan. Das Haus Schröder & Schÿler, das seit 1739 in Bordeaux handelt, sorgt auch heute noch für die Entwicklung des Weinguts.

Im Jahr 2008 wurde der anerkannte Önologe Philippe Delfaut Generaldirektor des Weinguts. Die Verwaltung des Weinbergs steht unter der Leitung von Hervé Diez mit der Beratung von Eric Boissenot, einem beratenden Önologen, der seine Erfahrung und sein Wissen über die großen Weine des linken Ufers einbringt.
Auf einer Fläche von 37 Hektar, die sich auf 37 verschiedene Parzellen verteilt, sind die Weine des Château Kirwan der authentische Ausdruck dieses außergewöhnlichen Terroirs. Während der Cabernet Sauvignon mit seiner Kraft den Rebsortenbestand dominiert, ist der Petit Verdot, der Spannung und Frische verleiht, ebenfalls auf zwei Parzellen vertreten. Der Merlot schließlich, der ursprünglich auf lehmigen Böden gepflanzt und später auf sandigen Böden wieder angepflanzt wurde, verstärkt den vollen und samtigen Charakter der Weine sowie ihre Frische.

Nach zweijähriger Bauzeit erhielt das Château Kirwan 2017 ein neues Gesicht mit einem neuen Gärkeller, der 37 maßgefertigte Betontanks umfasst. Seit mehr als 10 Jahren engagiert sich Château Kirwan für eine nachhaltige Entwicklung. Das Weingut erhielt 2013 die internationale Umweltzertifizierung ISO 14001 und wurde 2017 mit dem Label Haute Valeur Environnementale (HVE) ausgezeichnet, das nach HVE3 zertifiziert ist und die Einhaltung von Leistungsschwellen in den Bereichen Biodiversität, Pflanzenschutzstrategie, Düngemanagement und Wasserressourcen bescheinigt.

Alle Produkte Château Kirwan

Château Kirwan, 3ème Grand Cru Classé
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2021
Beck
94
Château Kirwan, 3ème Grand Cru Classé
Château Kirwan
CHF 41.00
Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Yvorne Oiseau
  • 50 cl
  • Schweiz
  • CHECKOUT PROMO
Yvorne Oiseau
Domaine Croix Duplex - S. & M. Vogel
CHF 6.00
Statt CHF 10.90