Château Le Crock

Jahrhunderts von der Familie Merman in Saint-Estèphe errichtet wurde, zeichnet sich das Gebäude durch seine einzigartige Architektur im Médoc aus und gehört zum regionalen Kulturerbe.

Die Familie Cuvelier, die seit 1804 in Lille mit Wein handelte, setzte 1903 mit dem Erwerb des Château Le Crock einen Fuß in die Weinberge von Bordeaux. Anschließend kaufte sie 1920 die Châteaux Léoville Poyferré (2nd Grand Cru Classé) und Moulin Riche in Saint-Julien. 1947 ließ sich Max Cuvelier in Bordeaux nieder und gründete ein zweites Handelshaus: H. Cuvelier & Fils. Sein ältester Sohn Didier übernahm ab 1979 die tägliche Verwaltung der Familiengüter. 40 Jahre lang leitete er die Geschicke der Weingüter, wobei er sowohl in Saint-Julien als auch in Saint-Estèphe die gleiche Sorgfalt und das gleiche Streben nach Präzision bei der Herstellung der Weine an den Tag legte. Im Jahr 2018 übernahm Sara Lecompte Cuvelier (Didiers Cousine) die Leitung und führte das Château Le Crock auf dem Weg zur Exzellenz weiter.

Das 1932 als Cru Bourgeois Exceptionnel Supérieur und 2020 als Cru Bourgeois Exceptionnel anerkannte Château Le Crock unterhält eine starke Verbindung zur Alliance des Crus bourgeois du Médoc.

Alle Produkte Château Le Crock

Château Le Crock, Cru Bourgeois Exceptionnel
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2021
Beck
94
Château Le Crock, Cru Bourgeois Exceptionnel
Château Le Crock
CHF 26.80
Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00
(ohne Primeurs)
CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Ségla, 2e vin de Ch. Rauzan-Ségla
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2016
Ségla, 2e vin de Ch. Rauzan-Ségla
Château Rauzan-Ségla
CHF 41.00
16400 Villa Maria Sauvignon Blanc
  • 75 cl
  • Neuseeland
  • 2021
Marlborough Sauvignon Blanc
Villa Maria
CHF 18.50
16239 L'Hêtre
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2018
L'Hêtre
Domaines Jacques Thienpont
CHF 29.00