Clos Benguères

Der Clos Benguères ist ein kleiner Familienbesitz, der 1811 von der Familie Bousquet erworben wurde. Der Ursprung des Anwesens scheint aus dem Jahr 1614 zu stammen, wenn man einem Stein an den Türrahmen glaubt. Thierry übernahm die 3,3 Hektar Weinberge im Jahr 1999, als der Pächter, der sie bewirtschaftete, in den Ruhestand ging. Seitdem ist der Clos auf 4,5 Hektar angewachsen und weitere 40 Hektar sind geplant.

Der Clos Benguères liegt im Piemont der Pyrenäen an einer Hanglinie auf einer durchschnittlichen Höhe von 250 Metern und ist nach Süd-Südwesten ausgerichtet. Wie der Name schon sagt, sind die Weinberge aus einem Stück und an oft steilen Hängen gepflanzt.

Die Ränder sind alle von Bäumen und Niederwald gesäumt. Das Anwesen wird seit 2005 biologisch bewirtschaftet und ist seit 2010 Ecocert-zertifiziert. Es ist für Thierry eine Selbstverständlichkeit, unsere Umwelt so sauber und natürlich wie möglich zu bewirtschaften.

Alle Produkte Clos Benguères

Jurançon Plaisir d'Automne
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2020
Beck
88
Jurançon Plaisir d'Automne
Clos Benguères
CHF 22.20
Kostenlose und schnelle Lieferung ab CHF 200.00
(ohne Primeurs)
CHF 200.00
Zusammenfassung des Warenkorbs

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Bestseller der Woche

Classique de Rimauresq rosé, Cru Classé
  • 75 cl
  • Frankreich
  • 2021
Beck
92
Classique de Rimauresq rosé, Cru Classé
Rimauresq cru classé
CHF 22.00